Eastern Regional Eye Care Programme
Eastern Regional Eye Care Programme
Das "Sagarmatha Choudhary Eye Hospital" in Lahan, Nepal

Das "Sagarmatha Choudhary Eye Hospital" in Lahan wurde von dem deutschen Augenarzt Dr. Albrecht Hennig aufgebaut. In der sehr armen Region entstand Stück für Stück die zweitgrößte Augenklinik der Welt gemessen an der Anzahl der Operationen. Da Lahan ein sehr abgelegener Ort mit wenig Infrastruktur ist, ist die Anreise für die Patienten oft beschwerlich. Außerdem steht die Klinik vor dem Problem, qualifiziertes Personal auf Dauer halten zu können.

Mit Hilfe eines Entwicklungsexperten wurden die weiteren Expansionsmöglichkeiten analysiert und das Konzept eines Augenkrankenhauses in Biratnagar entwickelt. Biratnagar ist die zweitgrößte Stadt Nepals und sowohl für indische Patienten wie auch für Patienten aus dem Osten Nepals gut erreichbar. Die gute verkehrstechnische Infrastruktur in Biratnagar bietet auch eine ideale Möglichkeit, bislang nicht versorgte Gebiete in der Himalajaregion zu erreichen.

Das so entstandene „Eastern Regional Eye Centre“ welches sowohl die Klinik in Lahan (Sagarmatha Choudhary Eye Hospital) als auch das Biratnagar Eye Hospital umfasst gewährleistet nun eine flächendeckendere Versorgung der östlichen Region Nepals.