Gebrauchte Brillen für Nepal: die Sammelaktion

Gebrauchte Brillen für Nepal – Die Brillenspendenaktion von Vision for the World

Jeder Brillenträger kennt das: wohin mit der gebrauchten, nicht mehr benötigten Brille?
In die Schublade legen – wozu? In den Müll werfen – zu Schade. Stimmt!

... mehr erfahren.

Industrial Home of Blind Women

Vision for the World – Industrial Home of Blind Women

Das Industrial Home of Blind Women bietet blinden Frauen ein sicheres Zuhause, wo sie essen, schlafen, arbeiten und leben können.

... mehr erfahren.

Brillenspendenaktion von Optik Tröger

Optik Tröger für Vision for the World

In Zusammenarbeit mit Vision for the World startete Fritz Tröger jun. von Optik Tröger aus Memmingen nach Nepal, um sehbehinderten Menschen zu helfen.

... mehr erfahren.

SCD Odisha

SCD Odsiha – mit Brillen zum besseren Sehen

Mit dem Projekt Odsiha unterstützt Vision for the World in erster Linie Augenuntersuchungen in den  besonders abgelegenen Bezirken des Distriktes Odsiha in Indien.

... mehr erfahren.

Vision for the World in Nepal, März 2018

Nepalhilfe im kleinen Rahmen und Vision for the World, März 2018

In der Mitte Jutta Deckert (Rupp+Hubrach), Gaby Jackson und Brigitte Nachtmann-Leitl (uvex safety group) für Vision for the World sowie links Thomas Ruppert-Mauroner und rechts Manfred Losert vom Verein Nepalhilfe in kleinem Rahmen.

Wir wünschen eine gute Reise und viel Erfolg für beide Projekte. Mehr demnächst an dieser Stelle…

Jetzt Spenden

Vision for the World – Spenden Sie jetzt

Ihre Spende an Vision for the World e.V.

Sie können regelmäßig,  gelegentlich oder eine einmalige Spende an Vision for the World leisten. Falls Sie  zu festgelegten Terminen eine bestimmte Spende geben wollen, so können Sie uns einfach einen Lastschriftauftrag erteilen. Ihre Spende buchen wir dann ohne Ihr weiteres Zutun von Ihrem Konto ab. Eine einfache Lösung für Sie und für Vision for the World.

Julia Aulmann – deutsche Optikerin für uns in Nepal

Ab Mitte Januar 2018 wird Frau Julia Aulmann uns für vier Wochen bei der Projektarbeit in Biratnagar unterstützen. Unter anderem wird sie die fachliche Verteilung der gesammelten Brillen in Nepal übernehmen. Auch wird sie unser Projekt der Ausbildung von nepalesischen Optikern von Frau Nachtmann-Leitl weiter vorantreiben, bevor Frau Nachtmann-Leitl im März 2018 wieder ihre wichtige Arbeit in Nepal fortsetzt.  

Frau Julia Aulmann war zuletzt in einem renommierten internationalen Augenarztzentrum in Wien tätig. Davor arbeitete sie in dem gleichnamigen Augenarztzentrum in Köln. Aufgrund ihrer Erfahrungen ist sie hervorragend geeignet, unsere Projekte in Nepal zu unterstützen. Frau Aulmann ist staatlich geprüfte Augenoptikermeisterin und Bachelor of Optometrie. Nach ihrer Ausbildung sammelte sie langjährige Erfahrungen im Bereich der refraktiven Chirurgie und Kataraktchirurgie.

Julia Aulmann für Vision for the World nach Nepal

Julia Aulmann

...ist Bachelor in Optometrie und wird im Januar/Februar die Augenklinik in Biratnagar (Nepal) besuchen um dort weitere Optiker auszubilden.